digitalisierung ucc avarno

avarno

Die Tourguides fĂŒr

die Digitalisierung

komplexer UCC-Strukturen

Gemeinsam erfolgreich: Unsere Kunden und Partner

Herausforderungen von Konzernen, Netzbetreibern und Institutionen der öffentlichen Hand

Betreiber komplexer Telekommunikationsnetze wissen: Wer morgen noch erfolgreich GeschÀfte machen will, muss jetzt seine Infrastruktur und Prozesse digitalisieren.

Sie wollen

Nur so wird es in Zukunft möglich sein, innovative Produkte zu entwickeln und im globalen Wettbewerb zu bestehen.
leistungen herausforderungen avarno

FĂŒr all das brauchen Sie die richtigen Partner, um Ihr Vorhaben auf die Straße zu bringen.

zukunft kommunikationsprojekte avarno

Digitalisierungsprojekte sind gleichzeitig komplex und extrem dynamisch.

Nach unserer Erfahrung gelingt ein solches Vorhaben am besten mit einem Team, das

  • die vorhandene Struktur der Telekommunikation analysiert,
  • die Zielbilder der neuen Lösung definiert und
  • das gesamte Projekt von Beschaffung bis Inbetriebnahme begleitet.

Genau solche dicken Bretter sind unsere SpezialitÀt

Denk-Silos aufbrechen, interdisziplinĂ€re Teams zusammenbringen und aus funktionalen Anforderungen technisch komplexe Spezifikationen ableiten – all das ist genau unser Ding.

0
Jahre Beratungserfahrung insgesamt
0 +
erfolgreiche Projekte abgeschlossen
0 +
erfolgreiche Transition-Projekte seit 2017
0 % +
FolgeauftrÀge nach dem ersten Projekt

Warum unsere Kunden uns an Bord holen

Wir sind besser
 

Mit unserem speziellen Arbeitsmodell haben unsere Kunden wie gehabt einen Ansprechpartner. Hinter den Kulissen arbeiten mehrere Experten in ihren Spezialgebieten im Projekt. So bekommt der Kunde die bestmöglichen Ergebnisse.

Wir sind schneller
 

Die Spezialisten unseres Teams arbeiten parallel an unterschiedlichen Bausteinen desselben Projekts. Und zack: Ein großes Migrationsprojekt dauert zum Beispiel nur 3 statt 9 Monate, weil zeitgleich mehrere Aspekte bearbeitet werden.

Wir sind gĂŒnstiger
 

Mit uns gibt es keine teuren LeerlÀufe im Projekt. Es arbeiten bei Peaks, unerwartetem Mehraufwand und in Phasen mit geringerem Arbeitsanfall immer genau so viele Experten am Projekt, wie benötigt werden. FlexibilitÀt ist unsere StÀrke.

Wir sind bis zum Ende am Ball

Berater-AusfÀlle oder Know-how-Verlust gibt es mit uns nicht. Jedes Projekt lÀuft reibungslos durch. FÀllt ein Berater aus, springt jemand aus unserem Team ohne langes Onboarding sofort ein, weil durch unsere spezielle Arbeitsweise jeder im Thema ist.

Wir denken "konzernisch"

Unter Nebenbedingungen zu optimieren ist fĂŒr uns selbstverstĂ€ndlich. Wir alle arbeiten seit jeher mit Konzernen und denken Politik, Budget, personelle Ressourcen, ZustĂ€ndigkeiten und verschiedene Hierarchie-Ebenen immer automatisch mit.
Scroll to Top