fehleranalyse

Qualitätssicherung von Premium Anschlüssen

Analyse und Betrieb einer Hosted PBX Plattform mit easyCheck und easyMon für den Support

Ausgangssituaition
  • Unser Kunde betreibt erfolgreich eine Whitelabel IP-PBX Plattform für andere Wiederverkäufer
  • Dazu hat er eine eigene Cloud separate Verbindungen in verteilte Rechenzentren zur Übergabe an lokale Netzbetreiber oder Systemhäuser
  • Unser Kunde möchte für Premiumkunden und neuralgische Übergabepunkte in seiner Infrastruktur ein dauerhaftes Monitoring einrichten
  • Als Qualitätsanalyse und zu zukünftigen Ende-zu-Ende Entstör-Zwecken werden mehrere abgesetzte ACR platziert (mindestens einer beim jeweiligen Wiederverkäufer)
  • Zur Auswertung der Langzeit Analysen betreiben wir ein Dashboard in der Cloud mit übersichtlichen Reports und Alarmierungen

Was bringt der Einsatz unserer Monitoring Dienste im Betrieb?

Wer das nicht nutzt, ist selber schuld ;-)
  • Entstörungen zur schnellen Analyse der Fehlerquelle
  • Test erfolgt einfach und schnell über einen Weblink
  • Messung erfolgt gegen echte Telefonanschlüsse (ACRs) mit Sprachqualitätsanalyse
  • frühere Erkennung möglicher Qualitätsabweichungen
  • kürzere Analysezeiten bei der Fehlersuche nötig
  • Erhöhung der SLA-Treue für ihren Betrieb
  • Kundenzufriedenheit durch schnelle und präzise Entstörung
  • deutlich geringere Eskalationsquote durch einfach und schnelle (Self-)Tests
  • Ressourcen werden geschont durch automatisierte Vorqualifizierung ankommender Tickets
  • Verringerung des Ticketaufkommens insgesamt durch solide Vorbereitung des Netzwerkzustandes
  • schnelle und eindeutige Klärung der Verursacher-Situation

Avarno-Tools im gesamten Produkt-Lifecycle von Implementierung über Monitoring bis hin zu Entstörung verkürzen die durchschnittliche Wiederherstellungszeit (MTTR) im Betrieb eines Dienstes um mehr als 45% nach bereits drei Monaten Einsatz.

das macht uns stolz. ein bisschen.